Tiroler Schulschach Meisterschaft

Am Dienstag, 01.04.2014 fand die 39. TIROLER SCHULSCHACH MANNSCHAFTSMEISTERSCHAFT statt.

Hoch motiviert reiste das BRG/BORG Telfs mit einer Top-Mannschaft an um sich seine ersten Sporen im Turnier-Schach zu verdienen. Elena Muglach, Emil und Jonas Kaschka, Aleksandar Subic, Emre Özgen und Lukas Leitner. Unsere Gegner, HAK Lienz, BRG Innsbruck, BHAS Imst, BRG Imst und das BRG Landeck, allesamt Teams mit hochkarätige Schachspieler die teilweise österreichweit bekannt sind.

Etwas eingeschüchtert starteten wir in die erste Runde gegen Landeck:

Musischer Abend Mi. 26.3. 2014

Musischer Abend am Mi. 26.3. um 19:00  in der Aula des BRG/BORG Telfs

   

Instrumentalschüler/innen des Musikzweiges, der Schulchor und die Schulband singen und spielen auf.  Eintritt frei!

Highlights:

Boogie Woogie Konzert Fr. 28. 3. 2014

Boogie Woogie Konzert  Fr. 28.3. um 14:30 in der Aula

Für Boogie Woogie Fans spielen Robert Roth und David Huber am Fr. 28.3. um 14:30 in der Aula des BRG/BORG Telfs auf.

Eintritt frei!

 

Minihandball 2014

Und wieder eine Runde weiter

Die Mädchen der zweiten Klassen konnten sich für das Minihandballturnier in Schwaz, am 24.4.2014 qualifizieren.

 Alle beiden Mannschaften kämpften bis zum Schluss, BRG Telfs I belegte den zweiten Platz, BRG Telfs II den fünften Rang.

UNIQA Handball-Schulcup (Bewerb A)

Die Vorrunde wäre geschafft, nicht nur die Mädchen, auch die Burschen, aus den dritten und vierten Klassen konnten durch ihr Können überzeugen. Hier die Siegermannschaften.

 

Theotag 2014

Am 6. Februar 2014 fuhren die Religionsschüler der Klassen 7a und 7b nach Innsbruck ins Haus der Begegnung. Dort fand der Theotag statt, bei dem es möglich war, verschiedene Workshops zum Thema „katholische Kirche“ zu besuchen. Nach der Begrüßung durch Bischof Manfred Scheuer hatte jeder die Gelegenheit, zwischen 15 Workshops diejenigen auszuwählen, die das Interesse am meisten anregten.

Audioversum

Das Thema "Wahrnehmung" ist nicht nur für Biologen interessant, auch in Psychologie geht es um die Verarbeitung der Informationen im Gehirn. Aus diesem Grund besuchten die siebten Klassen am 21.2.2014 die Ausstellung des Audioversums über die Wunderwelt des Hörens in Innsbruck.